Allgemein: Wo erhalte ich mein Banner?

Banner erwerben: Wo bekomme ich eins und was kostet es?

Kostenlose Bannergeneratoren

Im Internet gibt es zahlreiche kostenlose Möglichkeiten, sich ein Banner selbst zu erstellen. Bei den sogenannten „Bannergeneratoren“ wählt man aus diversen Vorlagen einen „Bannerrohling“, den man dann individuell gestalten kann. Je nach Angebot lassen sich Text, Farbe, Schriftart und –größe und das Bannerformat anpassen. Bei manchen Seiten lässt sich auch eine eigene Grafik hochladen und einbinden

Folgende Seiten haben wir für Sie herausgesucht:

Banner.de

Der Bannergenerator von 1&1. Hier haben Sie die Auswahl aus drei Format-Vorlagen (468x60, 234x60 und 100x120). Es können eigene Bilder verwendet werden. Das Ergebnis wird in einem separaten Vorschaufenster angezeigt und kann beliebig oft geändert werden.

Onlyfree.de

Hier finden Sie verschiedene Formate, statische, animierte und Flash-Banner und große Auswahl aus Vorlagen.

Banner-generator.net

Hier finden Sie über 250 Banner-Rohlinge in auch verschiedenen Formaten.

Kommerzielle Anbieter

Wer auf wirklich individuelles Design Wert legt und selber kein Fachmann in Sachen Grafikprogramme ist, kann sich ein Banner auch kaufen. Verschiedene Anbieter im Internet bieten den Service an, ein Banner nach Ihren Vorgaben zu erstellen. Auch eigene Dateien können Sie mitschicken. Bei manchen Anbietern bekommt man eine Vorabansicht geschickt und kann dann eventuelle Änderungen noch mitteilen.

Die Preise sind recht unterschiedlich und reichen von 10 Euro für kleine Standardbanner ohne viel Schnick-Schnack bis zu mehreren Hundert Euro für komplette Banner-Pakete (mit verschiedenen Formaten, Farben, Texten, usw.)


© 2010 Aronda : Optimierungsfee | Eintragsfee | Honigfee | Listinus | Brotaufstriche.de | Sammelleidenschaft